Zum Inhalt springen

St.Ottmar in Ottmarsfeld

Die romanische Kirche wurde 1182 – 1193 erbaut und dient seither den Ortsteilen Ottmarsfeld und Oberndorf als Gotteshaus. Die kleine Kirche mit ihrem Spitztürmchen und zwei Glocken wurde 1912 renoviert, zuletzt wurden 2020 Seitengebäude abgerissen und die Friedhofsmauer erneuert.

Dank des großen Engagemants der Ottmarsfelder Familien wird das Kirchlein laufend gepflegt und leistet auch heute noch gut erhalten ihren Dienst.

Bitte beachten Sie die geänderten Gottesdienstzeiten im Monat August.

In der Zeit vom 31.07. – 28.08.2022 finden an den Werktagen keine hl. Messen, kein Rosenkranz, keine Beichtgelegenheit und keine Krankenkommunion statt.

Das Pfarramt Ellingen hat normal geöffnet von Dienstag bis Freitag von 8.00 – 12.00 Uhr.

In dringenden seelsorgerlichen Fällen wenden Sie sich bitte an das katholische Pfarramt

in Weißenburg, Tel. 09141/8586-0.

 

Liebe Pfarrfamilie!      

Ich wünsche Ihnen von Herzen einen schönen Urlaub, sei es zuhause oder auch an anderen schönen Orten. Ich höre sehr oft, dass Urlauber gerne die Kirchen in ihren Urlaubsorten besuchen. Anhand der Schönheit der Gotteshäuser, aber auch der Natur können wir die Schönheit Gottes, des Schöpfers erahnen. Ich werde gerne wieder meinen Urlaub unterbrechen, um zum Hochfest Mariä Himmelfahrt da zu sein. Ich würde mich freuen, wenn wir wieder eine große Schar von Gläubigen bilden. Von Herzen wünsche ich allen gesegnete und erholsame Urlaubstage und danke meinen Mitbrüdern für die Vertretung bei den heiligen Messen.    

Ihr Stadtpfarrer Dr. Thomas Stübinger, Domvikar