Zum Inhalt springen

Bruder Karl zu Besuch

Am Ende des Gottesdiensts am Dreifaltigkeits-Sonntag stellte Bruder Klaus von der Steyler-Mission der Kirchengemeinde sein langjähriges, sehr erfolgreiches Wirken in Kenia vor und bat um Unterstützung.

 

Patenschaftsprojekt für bedürftige Kinder in Kenia

Unser Patenschaftsprojekt ermöglicht bedürftigen kenianischen Kindern eine fundierte Schulausbildung von der ersten bis zur zwölften Klasse, wonach gegebenenfalls noch eine Berufsausbildung finanziert wird.

Das Projekt besteht seit über 20 Jahren und inzwischen wird rund 180 Kindern und Jugendlichen durch Paten aus Deutschland und den USA der Schulbesuch ermöglicht.

Dabei werden die Spenden für das Projekt in einen Fond eingezahlt, aus dem Schulgeld, Schuluniform und Materialen über die gesamte Schullaufbahn bezahlt werden. Der Fond dient dem Ausgleich der steigenden Kosten im Laufe der Schullaufbahn.

Wir tragen dafür Sorge, dass das Kind, welches den Paten mit Namen und Bild bekannt ist, eine gute Schulausbildung erfährt. Dazu gehört, dass die Projektleitung sowohl die Kinder, die Familien und die Schulen sehr gut kennen. Die Kinder bleiben in Verbindung mit ihren Paten, indem sie an Weihnachten eine Grußkarte an sie senden.

„Mission ist dort,

wo Menschen anfangen

mit Wort und Tat

andere und einander

zu einem menschenwürdigen Leben

zu ermutigen.“

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie den missionarischen Einsatz sowie die Arbeit der Steyler Missionare in Kenia im Gebet begleiten und, wenn möglich, mit einer Spende unterstützen.

Solidarität braucht viele kleine Leute …

Mit einer monatlichen Unterstützung von 30€ können Sie die Patenschaft für ein Kind übernehmen. Die Patenschaft ist eine freie Bindung, die zu jeder Zeit schriftlich aufgelöst werden kann, falls es die Umstände erfordern. Ihre Adresse wird nicht an das Kind weitergegeben.

Auch einmalige Spenden finden einen sinn- und wertvollen Einsatz. Gerne stellen Ihnen die Steyler Missionare eine Zuwendungsbestätigung aus, geben sie dazu bitte Ihre Adresse an.

Ihre Unterstützung kommt zielgerichtet und verantwortungsbewusst den Kindern zugute.

Steyler Bank; Steyler Mission

IBAN:  DE77 3862 1500 0000 0110 09

BIC:     GENODED1STB

Verwendungszweck: Br. Karl, Kenia, Patenschaftsprojekt

Falls Sie an einer Patenschaft interessiert sind   oder Fragen zum Projekt haben, melden Sie sich bei Br. Karl (karlschaar11@gmail.com) oder bei Anna Sailer, der Kontaktperson in Deutschland (015737992198, anna_sailer@web.de).

… damit wir gemeinsam das Angesicht der Erde verändern können.

> Flyer

Viele kleine Leute

an vielen kleinen Orten,
die viele kleine Dinge tun,
werden das Angesicht der Erde verändern.

(Afrikanisches Sprichwort)

Steyler Mission

Die Steyler Missionare sind eine internationale katholische Ordensgemeinschaft mit etwa 10.000 Missionarinnen und Missionaren in über 70 Ländern der Welt.

Geründet von Arnold Janssen 1875 in Steyl setzt sich die Gemeinschaft heute aus einem Männer- und zwei Frauenorden zusammen.

In verschiedensten Bereichen und Berufen arbeiten sie für eine gerechtere Welt, setzen sich für die Bewahrung der Schöpfung und für den Dialog der Religionen und Kulturen ein.

Grundlage dieses missionarischen Engagements ist die lebendige Beziehung zu Gott und ein waches Interesse an den Menschen.

Styler Mission