Impuls

Irren ist menschlich,

sagen wir; verirren auch.

Aber wer sagt denn,

dass die vermeintlichen

Umwege nicht in Wirklichkeit

das Leben sind,

das Leben,

das aus deinen Händen kommt,

weil du der Ursprung des Lebens bist?

(…)

Füg es, Herr,

dass wir am Ende dort ankommen,

wo du uns erwartest.

 

Gebet von Hermann Multhaupt

 

Pfarrverband Weißenburg

 

Ellingen mit

Weißenburg

Stopfenheim

Orgel- und Violoncellokonzert

 

--- Ellinger Musiksommer --- Ellinger Musiksommer --- Ellinger Musiksommer ---

 

 

am Samstag, 25. Mai um 16.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Georg

 

 

Herzliche Einladung zum

 

Orgel- und Violoncellokonzert

 

 

Insbesondere mit einer Sonate von Franz Schubert

 

 

mit H.H. Domvikar Dr. Thomas Stübinger und Maestro Dr. Hans-Eberhard Dentler

 

Zur Aufführung kommen neben Orgelimprovisationen zu Osterliedern auch ein bedeutendes Werk von Franz Schubert mit Violoncello und Klavier. Dieses Hauptwerk des Konzerts ist die Sonate „Arpeggione“ in a-moll von Franz Schubert. Das sehr virtuose Werk wurde ursprünglich für Arpeggione geschrieben, ein Streichinstrument aus dem Jahre 1823, welches die Merkmale von Gitarre und Violoncello in sich vereint.

 

Zusätzlich improvisiert Domvikar Dr. Stübinger im romantischen Stil auf der St. Georgs-Orgel. Der Eintritt ist frei.